Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Nach der Erstellung der Machbarkeitsuntersuchung erfolgt die konkrete, leitungsbezogene Streckenplanung.

Diese beinhaltet die Seil- und Armaturenauswahl, die Festlegung notwendiger Passlängen aufgrund von Anbindepunkten und/oder elektrischen Trennstellen, die Abstimmung der notwendigen Verlege-technologie aufgrund der Netzverfügbarkeit, Abstimmung mit Netzbetreiber zu Schaltungsaufwand.

Im Ergebnis dieser Abstimmungen erhalten Sie die detaillierte Streckenplanung mit der Angabe der Baukosten.